Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Die Probefahrt ...

Veröffentlicht am von Bundy

... und er funktioniert doch! Allen Skeptikern zu Trotz haben wir eine Probefahrt gewagt:

 

 

 

Die erste Probefahrt hat gezeigt dass wir mit unserer Konstruktion auf der richtigen Spur sind!

 

Die Aufhängung an der VA, sowie an der HA funktionieren im Fahrbetrieb wunderbar. Der Rod federt auf hartem Feldweg gut ab, die Rahmenkonstruktion windet sich bei Bergfahrten und Verschränkung der Achsen perfekt. Die Querlenker, in Verbindung mit den kleinen Stoßdämpfern an der VA, nehmen auch größere Unebenheiten und Löcher gut hin. Alles in allem sind wir hier auf der sicheren Seite.

 

Wir haben den Rahmen nach ausgiebiger Probefahrt nochmals genau kontrolliert. Alle Schweißnähe und auch die Rahmenteile selbst haben den Anforderungen stand gehalten. Auch hier passt alles.

 

Die Lenkung funktioniert auch hervorragend - leider ist die Servo noch nicht in Betrieb. Ohne kurbelt man ohne Ende!! Hier hat auch alles den rauhen Bedingungen der Testfahrt standgehalten. Auch diese Baustelle ist erledigt.

 

Für die Probefahrt haben wir die original Krümmer wieder angeschraubt und Behelfsrohre zur Abführung der Abgase rangebastelt:

 

CIMG9887

 

Motorseitig musste die Probefahrt leider ohne die Lambdasonde stattfinden, da diese in den Weiten der Werkstatt verschollen ist. Aber ich bin optimistisch und hoffe dass sie wieder auftaucht...

 

Es gab aber auch Problemchen: Der Ölmessstab ist in der Mitte abgerostet und bei der Probefahrt gebrochen und die Lichtmaschine ist in Ihrer Halterung leicht verrutscht und hat den Riemen "gefressen".

 

Ansonsten ist alles gut verlaufen und wir sind TOP-Zufrieden mit dem Rod und unserer Arbeit!!

 

 

Special thanxxx to PRINCESS für die Erstellung des genialen Videos mit Trailer!!!!!

 

 

TAGS: Probefahrt, Amigos Rat Rod, Chevrolet V8

 

Kommentiere diesen Post
D
<br /> Hallo Adrian,<br /> <br /> der Handbremshebel für die Handbremse an der Vorderachse ist schon fertiggestellt !<br /> <br /> Kannst Dich schon auf den Beitrag freuen ... kommt demnächst.<br /> <br /> Ist wie immer eine nicht ganz herkömmliche Lösung.<br /> <br /> :o)<br /> <br /> <br />
Antworten
B
<br /> Ja, gibt schon einige! :)<br /> <br /> Line-Lock war unser erster Gedanke - haben wir aber verworfen, weil wir was technisch viel Interessanteres haben: Die Handbremswirkung an der Vorderachse!<br /> <br /> http://mymini.over-blog.com/article-die-bremse-71006250.html<br /> <br /> <br />
Antworten
A
<br /> "Skeptiker"?<br /> Wer ist denn bei dieser durchdachten Arbeit skeptisch?<br /> Schön den Rod mal in Bewegung zu sehen! Gibt einem eine bessere Vorstellung von den Dimensionen, als wenn er in der Werkstatt steht.<br /> Sagt mal, wollt ihr nicht noch ein Line Lock einbauen?<br /> <br /> <br />
Antworten
D
<br /> Das war schon super den Rod mal aus eigener Kraft bewegen zu können ... nach so langer Zeit des Bastelns.<br /> <br /> :O)<br /> <br /> <br />
Antworten